Wie der Maulwurf ein Lächeln auf ihr Gesicht zauberte

Jede Begleitung ist anders, weil jeder Mensch anders ist und sich in seiner Krankheit von immer mehr Fähigkeiten verabschieden muss. Eine Hospizhelferin erzählt von ihren Überlegungen, was der schwerkranken Frau, die sie begleitet, gut tun könnte.

Ferienzeit – Lesezeit II

Diagnose – OP – Chemo… Dass dieser Weg nicht “alternativlos” ist, zeigt die wahre Geschichte der 90-jährigen Miss Norma.

Ferienzeit – Lesezeit I

Nicht nur Erwachsene sterben, auch Kinder. Die meisten Erwachsenen tun sich schwer, mit Kindern offen über den Tod zu sprechen und auf ihre Fragen einzugehen. Anders Oma Rosa…