Blog

Lebenswelten

“Bleiben Sie bitte zu Hause!” Wir wissen, dass wir damit die Ausbreitung des Corona-Virus reduzieren können. Wir wissen, dass es sich um eine vorübergehende Maßnahme handelt. Und doch hadern viele mit der Einschränkung ihrer Mobilität. Dabei gibt es viele Menschen, für die Mobilität durchaus keine Selbstverständlichkeit ist.

mehr lesen

“Es wird alles gut”

In der Sterbebegleitung begegnen wir vielen Menschen. Jeder hat eine eigene Lebensgeschichte – mit schönen und auch schlimmen Erinnerungen. Der Gang zu ihren Gräbern lässt ihre Geschichten lebendig werden und hilft, die aktuelle Situation einzuordnen.

mehr lesen

Ein nicht-alltäglicher Geburtstagswunsch

Was veranlasst gleich zwei Ausgaben der “Braunschweiger Zeitung” über einen zehnjährigen Jungen zu berichten? Leo, wie er von seinen vielen Freunden genannt wird, hat sich zu seinem Geburtstag keine Geschenke gewünscht, sondern Spenden für die Kinderhospizarbeit. In diesen Tagen konnte er die stolze Summe von 2.703,45 € überreichen – je zur Hälfte an die ambulante Kinderhospizarbeit und die Trostinsel des Hospizvereins in Wolfsburg.

mehr lesen

“Sie haben 46 Nachrichten”

In Großbritannien gibt es seit 2017 ein Ministerium für Einsamkeit. Und die Bundesregierung denkt ernsthaft darüber nach. Einsamkeit – eine der größten Herausforderungen unserer Zeit.

mehr lesen

“Schüsse! – Die kommen näher!”

Silvester steht vor der Tür. Der Verkauf von Böllern boomt. In Deutschland darf in unmittelbarer Nähe von Krankenhäusern, Kirchen, Altenheimen und Kinderheimen nicht geknallt werden. Mancherorts gibt es auch Auflagen – zum Schutz von Gebäuden. Tierschützer und Umweltschützer plädieren für Einschränkungen. – Denkt auch jemand an die vielen traumatisierten Menschen unter uns?

mehr lesen

“Alle sind mit allen verbunden”

Weihnachten – das Fest der Familie. Erinnerungen an unsere Kindheit werden wach. Und manch einen überkommt auch Wehmut beim Gedanken an die Lieben, die nicht mehr unter uns sind.

mehr lesen

Wir erinnern uns

Das letzte Treffen der Ehrenamtlichen in diesem Jahr war einem besonderen Ritual vorbehalten: der Erinnerung an die Menschen, die wir 2019 bis zu ihrem Tod begleitet haben.

mehr lesen

Einladung zum Weg des Gedenkens

Der Monat der Gedenktage ist vorüber. Da wird für den Samstag vor dem 2. Advent der “Weg des Gedenkens” angekündigt. Weltweit wird in diesen Tagen der verstorbenen Kinder gedacht – so auch in Wolfenbüttel.

mehr lesen

Geschenk für die Grundschule Harztorwall: ein Theaterstück

“Mit Großvater über die Meere” nimmt die Kinder mit auf die vielen Reisen, die der Großvater in seinem langen Leben zurückgelegt hat – bis er sich zu einer langen Reise von seinen Enkeln verabschiedet. Aber auch wenn der Großvater “verreist” ist: er ist in den Erinnerungen an seine Geschichten und Lieder lebendig.

mehr lesen