Abschied!

Heute ist der 1. Advent. Ich schaue hinaus in den Garten, die Mücken tanzen, es ist noch mild für die letzten Tage im November. Die Sonne scheint durch die etwas dunstige Luft, bald wird eine erste Kerze angezündet.Ich schaue und denke, eigentlich müsste doch...

Ein Baum des Gedenkens

Der 11. November war ein wunderschöner Herbsttag – es war der Tag, an dem wir uns auf der Streuobstwiese in Wittmar trafen:die Angehörigen verstorbener Ehrenamtlicher, Vertreter des Heimat- und Verkehrsvereins Asse (der diese Form des Gedenkens mitträgt),...

Neue Trauerbegleiterinnen für den Verein

Unser Kurs für die Begleitung von trauernden Menschen ist beendet, ausgezeichnet mit einem Zertifikat. Nein, beendet ist er nicht, denn nun fängt unser Weg erst an. Im Januar trafen wir uns zum ersten Mal: Was erwartet uns? Wie finden wir als Gruppe zusammen? Was...

Brückenbauer

Wieder einmal bin ich mit dem Fahrrad in der Natur unterwegs. Ich fahre über eine kleine, bescheidene Holzbrücke. Sie verbindet zwei Felder, die durch einen kleinen Wassergraben voneinander getrennt sind. Es gibt viele Arten von Brücken: kleine und große, kurze und...

Die letzte Rose

Auf meiner Fahrradtour mache ich einen Abstecher nach Wendessen. Dort soll unser zukünftiges HospizZentrum entstehen. Lange schon ist dort nicht mehr viel passiert. Das ist schade und traurig! Nun bin ich neugierig, ob es sichtbare Fortschritte gibt. Ich entdecke eine...

Ein neues Gesicht im Vorstand

Der neue Vorstand (v.l.n.r.): Andrea Georgi-Laumert, Ulrike Jürgens, Werner Schilli, Dagmar Ammon, Rosemarie Heuer   Die Vorstandsmitglieder sind sich einig: „So viele Menschen haben noch nie an unserer jährlichen Mitgliederversammlung teilgenommen.“...